Kunstturnen Männer im Stadtturnverein Wil

Das Training besteht zu einem grossen Teil aus Athletik (Kraft und Beweglichkeit), Koordination, Haltung und Technik. Geturnt wird an den Geräten Boden, Pferd, Ringe, Sprung, Barren und Reck.

Kunstturnen fördert so früh wie kaum eine andere Sportart die geistige und körperliche Grundausbildung der Jungs. Folgende Bereiche werden unter anderem. durch regelmässiges und professionelles Training angesprochen und ausgebildet:

Fein- und Grobmotorik
Gleichgewichtsverhalten
Bewegungsharmonie
Aktive und passive Beweglichkeit der Muskulatur
Kraftfähigkeiten
Mut und Selbstvertrauen
Sicheres Auftreten
Leistungsfähigkeit auch in Stresssituationen
Zielstrebiges und exaktes Arbeiten