STV Wil HELPLine: +41 71 910 16 76

STV Wil über den Wolken mitsamt Kind und Kegel

Am Wochenende des 10. November trafen sich die Aktivmitglieder des STV Wil für einen erstaunlich sonnig-warmen Winterevent im Appenzell, um gemeinsam zu wandern, speisen, lachen und trinken.

Vom Bahnhof Wil ging es um 9.32 Uhr los in Richtung Gossau und dann weiter nach Gonten im schönen Appenzellerland. Mit viel Gelächter und Kartenspielen im Zug wurde die Reise eingeleitet und auch die anschliessende eineinhalb-stündige Wanderung wurde durch gute Stimmung begleitet. Strammen Schrittes schritt die Turnergruppe voran, motiviert durch das anstehende Mittagessen in der Scheidegg beim dem Kronberg. Nach einer etwas längeren Rast und feiner Rösti, Pommes oder Schnitzel in der Sonne ging die Reise weiter und zwar den Berg hinauf. Nicht alle hatten mit solch einer Steigung gerechnet und deshalb wurde dort dann auch Martins ein Kinderwagen mit hochgeschleppt. Im Team funktionierte das aber wunderbar und nach einer weiteren Stunde war die Gruppe am obersten Punkt angekommen – mitsamt Kind und Kegel. In der warmen Sonne stehend, blickten die schnaufenden Turnerinnen und Turner glücklich in ein grosses Wolkenmeer hinunter. Im Restaurant bei der Bergstation der Kronberg-Gondel wurden noch ein Dessert und heisse Getränke eingenommen, denn es war doch ziemlich frisch in der Höhe. Begleitet durch gute Gespräche und Kartenspiele ging das aber vergessen und schnell war es Zeit, das Gondeli ins Tal zu nehmen. Der anschliessende Zug brachte die Turnerschar nach Appenzell, um dort an einer Führung bei der Appenzell Alpenbitter AG teilzunehmen. Bei der Führung bekam man Einblick in die Produktion und sah die vielen verschiedenen Produkte, welche in der Kantonshauptstadt hergestellt werden. Diese mussten an der anschliessenden Degustation natürlich probiert werden, was zu heiterer Stimmung und fröhlichen Gesichtern führte. Der kurze Marsch an den Bahnhof frischte wieder auf, so dass Energie für die Weiterreise getankt werden konnte. In der Stammbeiz in Wil wurde der Abend dann gemütlich beendet, natürlich mit Pizza und dem einen oder anderen Gute-Nacht-Trunk. Danke an die Organisatorinnen für das Gestalten dieses tollen Tages.