Notfallnummer: +41 71 910 16 76

Getu STV Wil am ETF in Aarau


Erfolgreicher Auftakt am Eidgenössischen Turnfest in Aarau für die Geräteriege des Stadtturnvereins  Wil.

Am 1.Wochenende stellten sich die drei Turnerinnen der Kategorie 6 unter Beweis. Besonders hervorzuheben sind bei ihnen die Noten an den Ringen (9.55, 9.60 und 9.65). Hier legten sie auch den Grundstein für die gute Platzierung.  36. Francesca Hutter,61. Sina Schönenberger und 70. Anais Rimle von 545 Turnerinnen. Alle mit Auszeichnung.

Fast 900 Turnerinnen im K5

Drei Tage dauerte der Wettkampf in der Kategorie 5. Enorm war der Ansturm; darunter auch sieben Turnerinnen aus dem Stadtturnverein Will. Ihnen gelangen zum Teil hervorragende Übungen und konnten die Kampfrichter überzeugen. Eine der begehrten Auszeichnungen holten sich Andrina Braun 34., Ladina Gähwiler 45., Noemi Fässler 193., Jasmin Landolt 199., Lia Schmid 257.. Weiter klassierten sich in der 1.Hälfte Tamara Nussberger 351. und Alina Sprokkereef  380..

Höchste Kategorie

Mit Lars Kölbener war der Stadtturnverein bei den Männern in der höchsten Kategorie 7 vertreten. Im gelang nicht ganz ein optimaler Wettkampf. Dennoch reichte es am Schluss für eine Auszeichnung mit dem guten 39.Rang von 172 Turner.