Notfallnummer: +41 71 910 16 76

Skiweekend Obersaxen

Kategorie(n)

Riege(n)

Selina B.
20. Februar 2018

Am Wochenende vom 17./18. Februar 2018 reiste eine Gruppe von 17 Turnerinnen und Turnern ans Skiweekend nach Obersaxen. Dabei waren nicht nur Mitglieder der Aktivriege, sondern auch die Gäste Martin Aurich, Urs Brühwiler und Richi Stolz, seit Jahren immer mit dabei sind. Gleich nach der Ankunft im Meilener Haus ging es ab auf die Piste. Da die Wettervorhersage eher durchzogen war, wollte man die Sonne möglichst lange ausnutzen. Diese blieb länger als erwartet und so waren die Bedingungen bis am frühen Nachmittag perfekt. Als dann Wolken aufzogen, war dies der richtige Zeitpunkt, mit dem Après-Ski zu starten. Die vereinseigene Serviertochter Alessia konnte alle Wünsche, insbesondere jene nach Hahnenwasser, erfüllen. Rechtzeitig zum Nachtessen fanden alle Wintersportler den Weg zurück ins Haus. Nach der feinen Mahlzeit wurden sodann die Spiele hervorgeholt und gejasst, «gearschlöchlet» und Rundlauf gespielt was das Zeug hielt.

Der erste Blick aus dem Fenster am Sonntagmorgen verheiss nichts Gutes: Ausser einer dicken Nebelschicht war nicht viel zu sehen. Trotzdem wagten es alle auf die Piste und brachten einige Abfahrten hinter sich. Teilweise war nicht einmal der nächste Pfosten der Pistenmarkierung sichtbar. Doch siehe da: Ganz zuoberst konnten dann noch kurz einige Sonnenstrahlen getankt werden.

so schützen wir uns

Empfehlungen des BAG